programm 2019

Informationsabend über den Buchsbaumzünsler

-Vortrag von Coni Pritscher (EM- Beraterin)-

Wie kann ich den Zünsler am Besten in Schach halten?

Welche Vorbeugemaßnahmen sind wirksam?

Am Freitag den 22. März um 19:00 Uhr

-auf Spendenbasis-


"Achtsamkeit" Übungen in der Stille

-Klangreise mit Bergkristallklangschalen mit 432 Hz-

Synchronisiert die Gehirnhälften

mit Roberto Enders (Coach und Lebensberater)

www.crystal-voice.de

Am Donnerstag 04. April um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - Gebühr 15 € -


"Frühlingslust"

-langer Samstag in der Gärtnerei-

14:00 Uhr: Umgang mit Saatgut (Coni Pritscher, EM-Beraterin)

15:00 Uhr: "Micro Greens" gekeimte Power (Markus Heinle, Lehrer)

16:00 Uhr: EM im Frühling (Georg Lodermeier, EM-Berater)

-kleine Verkostung

-stündliche Verlosungen

Am Samstag den 06. April von 13:00 bis 17:00 Uhr


"Das Schöpfungsrad"

-Ganztagesworkshop mit Monika Motzko (Heilpraktikerin für Psychotherapie)-

Vom Anfang bis zum Ende einer Inkarnation -

Vom Ende bis zum Anfang einer neuen Inkarnation

Den Lebensrhythmus verstehen lernen. Wo stehe ich, wo steht die andere Person? Was passt in welche Zeit? Was ziehe ich mit? Wann lebe ich im Jetzt? Wann lebe ich schon in der Zukunft?

Am Samstag den 18. Mai von 10:0 - 16:00 Uhr

Anmeldung erforderlich max. 10 Personen- Gebühr: 129 €


Akupunktur

-Vortrag von Hans Stotz (Heilpraktiker mit Fachpraxis für Akupunktur und Psychotherapie)

Teil 1: Heilkunst oder Aberglaube? Auf welcher naturgesetzlichen Grundlage konnte sie entwickelt werden?

Am Donnerstag den 23. Mai um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - Spendenbasis


"Alles in Ordnung?"

 -Vortrag von Tobias Rieder (Consulting & Training)

Systemische Aufstellung können helfen, diesen heilsam- ordnenden Kräften wieder neu auf die Spur zu kommen.

Einführungsabend

Am Freitag 07. Juni um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - Spendenbasis


"Johannikräuter sammeln"

-mit Tatjana Studer (Kräuterpädagogin)

Wir sammeln Kräuter, wie es zu Johanni Brauch ist und binden Büschel. Es werden Räucherrituale weitergegeben und Sie erfahren alles Wissenswerte über Johannikräuter.

Am Samstag 22. Juni von 14:00 - 16:30 Uhr

Anmeldung erforderlich - Gebühr: 12 €


Akupunktur

-Vortrag von Hans Stotz (Heilpraktiker mit Fachpraxis für Akupunktur und Psychotherapie)

Teil 2: Nach welchen Anwendungsprinzipien die Akupunktur absolut individuell eingesetzt werden kann

Am Donnerstag den 27. Juni um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - Spendenbasis


"Wenn die Hormone verrückt spielen"

-Vortrag von Marlene Maily-Stein (Heilpraktikerin)-

Hormonelle Umstellungsphasen sind bei Frau und Mann Zeiten, in denen man sich manchmal nicht so wohl fühlt. Was geschieht in unserem Körper, welche Symptome, und wie hilft die Naturheilkunde?

Am Freitag 12. Juli um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - Spendenbasis


Inka- Feuerzeremonie

-Toss Dröge und Carmen Sand-

Feuerzeremonie um Altes loszulassen und Neues aufzunehmen.

Am Mittwoch 24. Juli um 19:00 -21:30 Uhr

Anmeldung erforderlich - Gebühr 20€


EM selber ansetzen

Herstellung von Effektiven Mikroorganismen (EM-A)

Workshop mit Coni und Rudi Pritscher

Wir führen Sie ein in das Ritual der EM-Vermehrung

Am Mittwoch den 31. Juli um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - auf Spendenbasis


Selbstversorgung mit Wildpflanzen aus Wald und Wiese

-Mit Dietmar Fiebrandt (zertifizierter Heil- und Wildkräuterexperte)-

Wilkdäruter, Sträucher und Bäume waren seit Anbeginn der Menschheit unsere Lebensgrundlage. Wald und Wiese sind voller Köstlichkeiten und nützlicher Heilmittel. Sie sind unverzüchtete Geschenke der Natur, ohne Dünger, Gentechnik und Agrarchemie. Entdecken wir zusammen dieses archialische Wissen neu. Es gibt auch einige Köstlichkeiten zum Probieren.

Am Mittwoch 07. August um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - Spendenbasis


EM- Anwendung im Herbst

-Vortrag mit Georg Lodermeier (EM- Berater)-

Der Herbst ist die besonders wichtige Zeit für die effektiven Mikroorganismen damit die Natur sich auf den Winter vorbereiten kann.

Am Mittwoch den 11. September um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - Spendenbasis


Fermentieren von Lebensmitteln

-Workshop mit Reinhard Dietrich-

Fermentieren ist als archaische Konservierung in allen Kulturen der Welt verankert. Saisonales und regionales Haltbar machen.

Am Freitag 27. September um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - Spendenbasis


Die Kraft der Wurzeln

Vortrag mit Dietmar Fiebrandt (Heil- und Wildkräuterexperte)

Wie kann ich sie nutzen, welche Wurzeln eignen sich, wie kann ich sie verarbeiten. Es wird ausführlich erklärt und vorgeführt, wie man Inhaltsstoffe von Wurzeln zu Heil- Salben und Tinkturen verwandelt.

Am Mittwoch den 02. Oktober 19:00 Uhr 

Anmeldung erforderlich - auf Spendenbasis


Allerheiligen Ausstellung

Kreatives fürs Grab aus unserer Blumenwerkstatt

individuell gestaltete Herzen, Kränze und Gestecke mit Naturmaterialien

Am Samstag 19. Oktober von 08:00 - 18:00 Uhr

Am Sonntag 20. Oktober von 12:00 - 16:00 Uhr

Am Samstag 26. Oktober von 08:00 - 18:00 Uhr

Am Sonntag 27. Oktober von 12:00 - 16:00 Uhr

dazwischen werktags von 08:00 - 18:00 Uhr offen


Grünes Putzen

-Workshop mit Tatjana Studer (Wildkräuterpädagogin)-

Herstellung von natürlichen Putzmitteln mit Kastanien. z. B. Essig, Kräuter, Salz, Natron und ätherische Öle.

Am Donnerstag den 24. Oktober um 19:00 Uhr

Anmeldung erforderlich - Gebühr: 12 €


Advent im Glashaus

 Einstimmung in die besinnliche Jahreszeit.

Alle Kränze und Gestecke werden in liebevoller Handarbeit in unserer eigenen Blumenwerkstatt für Sie gefertigt.

Am Freitag 22. November 16:00 - 21:00 Uhr

Am Samstag 23. November 13:00 - 20:00 Uhr

Am Sonntag 24. November 13:00 - 18:00 Uhr mit Sonntagscafe